Wer oder Was ist Paeda-Vocale?


PAEDA VOCALE  wurde 1993 von seinem jetzigen Leiter gegründet mit dem Ziel, anspruchsvolle Chormusik mit dem Schwerpunkt  a-cappella-Gesang aufzuführen. Zuletzt geschah dies z.B. im März 2017 mit Motetten von J.S.Bach und F.Mendelssohn-Bartholdy sowie der „Matthäus-Passion“ von H.Schütz.

In diesem Kammerchor finden sich Jugendliche und Erwachsene zusammen, die auf  die verschiedenste Weise mit der Otto-Kühne-Schule Bad Godesberg, dem " Päda ", verbunden sind : Schüler, Eltern, Lehrer, Ehemalige und Freunde.

Inhaltlich
spannt PAEDA VOCALE  den Bogen von geistlicher Musik bis zum Jazz, um somit der Gefahr einer stilistischen Einseitigkeit zu entgehen. Dies geschieht bewusst auch, um den Mitgliedern des Großen Chors der Schule die Möglichkeit zu bieten, ihre besonderen sängerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Regelmäßig kommt es durch die Zusammenarbeit mit namhaften Solisten sowie dem Bad Godesberger Kantaten-Orchester zu Aufführungen von größeren Vokal-und Orchesterwerken wie z.B. der „Schöpfung“ von J. Haydn,  dem „Te deum“ von G. F. Händel oder der Messe A-dur von J. S. Bach u.a. Zuletzt  waren es 2015 das „Magnificat“ von J. S. Bach und das zeitgenössische „Requiem“ von Michael Porr aus dem Jahre 2014 oder das „Lux Aeterna“ von Morten Lauridsen sowie die jazzigen Messe für Chor, Klavier und Streichorchester des Amerikaners Steve Dobrogosz.

Besonderen Wert legt der Chor immer wieder darauf, sein Repertoire auf Werke auszurichten, die sich nicht so häufig in Konzert-Programmen finden, eine Zielsetzung, die sich auch bei dem Zusammentreffen mit befreundeten Chorensembles aus der Region und auch darüber hinaus – z.B. im Rahmen der alle zwei Jahre stattfindenden  Bad Godesberger „Nacht der Kirchenmusik“ oder bei der regelmäßigen Gestaltung von Gottesdiensten in Bonn und Umgebung und anderen Feierlichkeiten- bewährt hat.

Erfahren Sie mehr über den Chorleiter und die Konzerte hier auf der Website oder schreiben Sie uns etwas ins Gästebuch. Wenn Sie Lust haben bei uns mitzusingen, heißen wir Sie herzlich in einer unserer Proben willkommen. Alle Informationen zur Teilnahme sowie Aufnahmen aus den Konzerten zum Einstimmen auf den Chor, finden Sie unter "Lust auf Chorleben?"


Wir wünschen viel Spaß beim nächsten Konzert!